Aktivitäten

Websites made easy

Informacje ogólne
  • Woiwodschaft: zachodniopomorskie
  • Kreis: gryficki
  • Gemeinde: Rewal
  • Amt des Ortsvorstehers: Rewal
  • Postleitzahl: 72-344

REWAHL

Rewal ist die Hauptstadt der Gemeinde Rewal und einer der populärsten Urlaubsorte in Polen. Der Ort ist auf einem Sandkliff gelegen auf dessen Fuβ sich ein breiter Strand ausbreitet. Das Freibad verzaubert durch wunderbare Ausblicke von nahe gelegenen Anhöhen und Kliffe. Rewal entwickelt sich sehr dynamisch, die Gemeindeverwaltung gibt sich alle erkendliche Mühe, um den Ort mit Sehenswürdigkeiten zu befriedigen von den die hier Sommer verbringenden Touristen können nur träumen.
Rewal besichtigende Touristen werden hier schöne breite Strände, rauschendes Meer, viele Geschäfte, Bars, Restaurants und Cafes finden.
Rewal Traditionen als Urlaubsort reichen bis in die erste Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts zurück. Erste Sommergäste erschienen im Ort gegen 1830. Im Laufe der Jahre bildeten hier die Deutschen einen Kurpark. In der 20-er Jahre des zwanzigsten Jahrhunderts war dieser Ort schon eines der populärsten Reiseziele der Touristen aus Ostgrenzgebiete Deutschlands. Seit dieser Zeit entwickelt sich Rewal ständig und jetzt wurde eine Perle der Mittelküste Ostsees.

Rewal Küste Sehenswürdigkeiten

1

Strand in Rewal

Strand an der Küste von Rewal ist eine der schönsten Strecken der Polnischen Küste. Ein idealer Platz zum stundenlangen Sichaalen auf goldenem Sand und zum Sichwärmen in der Sommersonne. Ein wunderbarer Standort für lange Spaziergänge von Trzęsacz bis auf Niechorze. Der Ostseestrand ist zweifellos eine Hauptsehenswürdigkeit des Ortes. Wenn es nötig ist, verbreitert die Gemeinde Strände vor einer Saison damit man ihn völlig im ganzen Sommer genieβen kann. Sichsonnen, Spaziergänge, Angelfischerei, Kite- und Windsurfen, Volleyball, Wasserball, Nordic Walking sind nur einige der zahlreichen Attraktionen, die uns dieser wunderbare Platz sichert.

 

2

Gleitschirmfliegen

Im westlichen Teil von Rewal an der offenen Kliffküste kann man wunderbare Voraussetzungen zum Gleitschirmfliegen finden. Der Kliff ist nicht bewaldet und der klare Strandsand garantiert eine sichere Landung. Man kann oft hier Gleitschirmflieger während des starken Seewinds beobachten.

 

3

Surfing

Breite Sandstrände und vorwiegende West- und Nordwestwinde schaffen wunderbare Voraussetzungen zum Treiben von Kite- und Windsurfen. Jedes Jahr beobachten wir eine immer gröβere Zahl der Anhänger dieser Sports, die unseren Ort besichtigen.

 

4

Depka Robbe

Depka Robbe ist die einzige lebende Kegelrobbe an der Polnischen Küste. Sie ist in der Meerstation in Hel in 2004 geboren. Sie lieβ sich an der Küste von Rewal nieder. Die Mehrheit der Kegelrobben nach der Freilassung schwimmt in Richtung Schweden fort. Depka nach der Besichtigung von u.a. Dänemark, Deutschland und Schweden kam an Strände in der Umgebung von Rewal.
Robbengehege

 

5

Aussichtsterrasse

Der Platz gelegen im Ostteil von Rewal von dem man eine schöne Aussicht auf Ostseestrände bewundern kann. Wir empfehlen ihn besonders während der Sonnenuntergänge.

 

6

Fischereibasis

Bunte Fischkutter sind ein untrennbarer Bestandteil des Strands in Rewal. Die Fischer laufen am Morgen aus und kommen am Spätnachmittag zurück.

 

7

Amphitheater

Hier finden Konzerte und Kabarette statt. Die häufigen Gäste sind hier Stars der polnischen Bühne. In Sommersaison ereignet sich hier etwas Interessantes fast jeden Tag. Das Ereignis auf das die Mengen der Touristen warten sind die seit vielen Jahren veranstalteten Ostsee Miss Wahlen.
Amphitheater

 

8

Kleinbahn

Die Fahrt mit der Kleinbahn ist wie eine Zeitreise. Am Wochenende im Sommer verkehrt die Bahn Retro auf der Strecke Gryfice-Trzęsacz-Rewal-Niechorze. Wir empfehlen sie!

 

9

Radwege

Radfahrten sind eine populäre Form der aktiven Erholung. Radwege in Rewal sind einfach und erfordern keine physische Anstrengung. Die Wege sind mit Farben markiert und führen u.a. durch Trzęsacz, Pustkowo, Pogorzelice, Rewal und Niechorze.

 

10

Leuchtturm in Niechorze

Ein wunderbarer Turm gebaut in Niechorze im Jahre 1866 ist eine der Hauptsehenswürdigkeiten der Küste von Rewal. Der Turm ist ein Aussichtspunkt von dem sich eine wunderbare Aussicht auf Ostsee und nahe gelegene Anhöhen ausbreitet. In der Nacht schlingt das Leichtbündel des Leuchtturms auch um die Anhöhe auf der unsere Sommerhäuser lokalisiert sind. Eine einzigartige Aussicht.
Leuchtturm in Niechorze

 

11

Museum der Fischerei in Niechorze

Ein besonderer Platz, man kann hier die Sehenswürdigkeiten sehen die mit der Fischereikultur von Pommern und der Gemeinde von Rewal verbunden sind.

Museum der Fischerei in Niechorze

 

12

Ruinen auf der Böschung in Trzęsacz

Ruinen auf dem Kliff in Trzęsacz ist die Überreste nach der Kirche von Heiligem Nikolaus, die im vierzehnten Jahrhundert gebaut wurde. Das Gotteshaus wurde ursprünglich 2 Kilometer vom Meerufer im Zentrum des Dorfes gebaut. Aus Abrasionsprozesse binnen der letzten 500 Jahre nahm das Meer circa 2000 Meter des Meerufers indem es nur die Südwand der Kirche am Kliffrand überlieβ.
Ruinen auf der Böschung in Trzęsacz

 

13

Liwia Łuża See

Er ist Ufersee von Ostsee. 1959 wurde hier ein ornitologisches Reservat geschafft mit der Fläche von 220ha, das den See und sein Ufer umfasst. Eine günstige Gelegenheit für Liebhaber der Vögelspezies jeder Art. Liwia Łuża See

 

14

Woliński Nationalpark

Zweifellos eine der gröβten Sehenswürdigkeiten der Zachodniopomorskie Voivodschaft. Der Park geschafft 1960 auf der Insel Wolin. Man kann hier Pflanzen und Tiere die man nirgendwo anders treffen kann. Haben Sie irgendwann den Seeadler getroffen ? Hier treffen Sie ihn. Der obligatorische Platz zum Besichtigen, eine wunderbare Attraktion für ein Kind. Rehe, Wisente, Wildschweine und viele andere Tiere direkt in Reichweite. Der Park gelegen auf der Insel Wolin circa 40Km von Rewal.Woliński Nationalpark

 

15

Treffen der Wikinger

Findet Ihr Urlaub an der Küste Anfang August statt, empfehlen wir den Ort Jomsborg zu besichtigen der auf der Insel Wolin gelegen ist. Können Sie ihn auf der Landkarte nicht finden? Der Grund dafür ist dieser Ort ist viel besucht nur an einem Wochenende im Jahr. Hier findet das Festival der Wikinger statt. Während der zwei Tage im Jahr kann man in die Mittelalterzeit hinübertreten, sehen wie die Wikinger lebten und arbeiteten, mit dem echten Schiff der Wikinger fahren, selbst eine Münze prägen oder selbst Gefäβ formen.Treffen der Wikinger

 

16

Angelfischerei vom Strand

Für Liebhaber der traditionellen Fischerei empfehlen wir eine kleine Abwechslung, Surf Casting das ist Angelfischerei vom Strand. In Ostsee kann man mit dieser Methode schöne Brachsen angeln. Auf der Strecke der Küste zwischen Rewal und Niechorze gibt es ein idealer Platz für Angeln. Auf der Höhe von Rewal kann man wagen mit der Spinnangelmethode über dem Steingrund den Huchen, den Gewöhnlichen Hornhecht oder den Hecht zu angeln, es fielen hier auch Rekordexemplare von Barsche.

 

17

Angelfischerei von Fischkutter

Diese Methode der Angelfischerei wird vor allem an das Angeln von einem aber so besonderen Fisch – Dorsch gerichtet. Seereisen finden regelmäβig statt, vor allem von Kołobrzeg. Die Ergebnisse hängen in der Regel von der Fischkutter, dem Schiffer und seinen Fertigkeiten ab. Dorsche die ein paar Kilos wiegen und von Fischkutter genangelt werden sind nicht selten und das ist ein wunderbares Spiel!

 

18

Pferdezucht

Wir empfehlen im Sattel die Freizeit zu verbringen. In der Umgebung von Rewal finden einige Ferienbauernhöfe statt wo man reiten kann. In Anbetracht der besonderen Lage empfehlen wir Das Palastparkkomplex vom XIX. Jahrhundert in Trzęsacz wo sich die Pferdezucht befindet.

 

19

Tennisplätze

Für Tennisliebhaber empfehlen wir Tennisplätze auf der Słoneczna Straβe in Rewal.
20

Park der Wal

Kinder sind eingeladen, Zeit im Park der Wal zu verbringen.

Park der Wal

21

Küstenpark von Miniaturen und Eisenbahnen in Dievenow

Es ist hier im malerischen, volle Grün Park sind zu sehen von Miniaturansichten der Leuchtturms von der polnischen Küste auf einer Skala von 1:10 und erstaunliche Replik Lokomotiven und Waggons.

Kustenpark von Miniaturen und Eisenbahnen in Dievenow

22

Miniaturpark Leuchttürme in Horst

Während in Badeorte, konnen Sie nicht vergessen den Park in Norst ze besuchen. Innerhalb von 45 Minuten gehen Sie zu Fuß durch polnischen Küste, von Kahlberg bis zum Swinemünde.

Miniaturpark Leuchttürme in Horst